Homepage » Militär » Kanadas SAR-Flugzeuge bekommen ein Radar von IAI Elta

Kanadas SAR-Flugzeuge bekommen ein Radar von IAI Elta

Die bei Airbus in Auftrag gegebene Flotte von 16 C295W-Flugzeugen für den Such- und Rettungsdienst in Kanada wird mit einem Radar von IAI Elta ausgestattet.

25.10.2017

Kanada hat für den Such- und Rettungsdienst 16 C295 bei Airbus bestellt. © Airbus

Das israelische Elektronik- und Rüstungsunternehmen IAI wird 16 ELM-2022 Multi-Mode-Radarsysteme an Kanada liefern. Diese werden in die 16 bei Airbus bestellten zweimotorigen Turboprop-Flugzeuge vom Typ C295W integriert. Kanada hatte sich im Dezember 2016 im Rahmen seines Fixed Wing Search and Rescue Program (FWSAR) nach einer Ausschreibung für das Airbus-Muster entschieden. Sie sollen innerhalb der nächsten drei Jahre ausgeliefert werden und die 15 immer noch im bei der Royal Canadian Air Force (RCAF) im Einsatz stehenden CC-115 Buffalo sowie einige CC-130 Hercules...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.