Homepage » Militär » RUAG modernisiert acht Cougar der Schweizer Luftwaffe

RUAG modernisiert acht Cougar der Schweizer Luftwaffe

Die Schweiz lässt acht ihrer Cougar-Helikopter modernisieren. Den Auftrag für die Arbeiten vergab die Rüstungsbehörde armasuisse an die RUAG. Die hatte bereits die Super Puma der Schweizer Luftwaffe rundum erneuert.

13.01.2019

Bis Mitte 2022 wird die RUAG in Emmen acht Cougars-Helikopter der Schweizer Luftwaffe modernisieren. © RUAG

Die Cougar-Transporthubschrauber der Schweizer Luftwaffe wurde 1998 beschafft und müssen nun modernisiert werden. Diese Aufgabe wird die RUAG übernehmen. Sie erhielt von der Schweizer Rüstungsbehörde armasuisse durch die Unterzeichnung eines Vertrags Ende Dezember in Bern einen entsprechenden Auftrag. Bis Mitte 2022 will das Unternehmen die 20 Jahre alten Helikopter in seinem Werk in Emmen auf den neuesten Stand der Technik bringen. Die Modernisierung ist umfangreich und umfasst avionikseitig unter anderem die Navigations-, Kommunikations- und Flugsteuerungs-Systeme. Unter anderem ersetzt RUAG die...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen. Er hat mehr als 40 Jahre für der CAA-NL gearbeitet, sein letzter Job war Inspekteur für Flugausbildung in den Niederlanden.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.