Homepage » Aero-Kultur » Planes of Fame Air Museum: Schatztruhe für Warbird-Liebhaber

Planes of Fame Air Museum: Schatztruhe für Warbird-Liebhaber

Zu den Museen, die jeder Warbird-Enthusiast einmal in seinem Leben gesehen haben sollte, gehört auf jeden Fall das Planes of Fame Air Museum in Chino im Großraum Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien. Es beherbergt eine große Zahl von seltenen Flugzeugen, von denen viele noch regelmäßig fliegen und bietet auch sonst etliche sehenswerte Exponate.

12.04.2020

Viel der in Chino ausgestellten Flugzeuge sind flugfähig und werden auf Airshows in der Region vorgeflogen. © V. K. Thomalla

Der Cal-Aero Airport in Chino im US-Bundesstaat Kalifornien liegt eingebettet in der hügeligen Landschaft im Westen von Los Angeles und ist Heimat von gleich zwei Warbird-Museen: Dem Planes of Fame Air Museum und dem Tanks Air Museum. Beide sind einen Besuch wert. Aerobuzz.de war kurz vor Ausbruch der Coronakrise in Chino und hat das Planes of Fame Air Museum besucht, das älteste unabhängige Luftfahrtmuseum der Vereinigten Staaten.

Flugzeuge im Planes of Fame Air Museum

[gallery ids="4395865,4395856,4395857,4395858,4395855,4395859,4395853,4395867,4395870,4395873,4395872,4395869,4395883,4395878,4395880,4395881,4395879,4395877,4395876,4395875,4395874,4395871,4395866,4395863,4395864,4395862,4395861,4395860,4395854,4395852"] Chinos Cal-Aero Airport glich im Zweiten Weltkrieg...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit 40 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.