Homepage » Business Aviation » Atlas Air Service bietet ADS-B-Umrüstungen für CJs an

Atlas Air Service bietet ADS-B-Umrüstungen für CJs an

In Zusammenarbeit mit der FTI Engineering Network GmbH bietet Atlas Air Service an drei Standorten die Umrüstung der Avionik von Cessna Citation CJ auf ADS-B-fähige Transponder an.

24.01.2018

Das Cockpit einer Cessna Citation CJ2+ ist mit dem Avionikpaket Pro Line 21 von Rockwell Collins bestückt. © Textron Aviation

Die Zeit läuft! Ab Juni 2020 müssen alle Luftfahrzeuge in der Europäischen Union, die schneller als 250 Knoten fliegen, IFR fliegen und/oder schwerer als 5,7 Tonnen sind, mit Transportern ausgerüstet sein, die die ADS-B out-Funktionalität bieten. In den USA läuft die Frist für die ADS-B-Umrüstungen auf die neuen Transponder sogar schon sechs Monate früher ab. ADS-B ist ein Meilenstein in der Flugsicherungstechnologie, da es die Abkehr vom klassischen Radar hin zu einer Flugzeug-gestützten Identifizierung...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.