Homepage » Helikopter » DGAC-Zulassung für den H160-Simulator von Thales

DGAC-Zulassung für den H160-Simulator von Thales
premium

In den nächsten Wochen will Airbus Helicopters den ersten H160-Hubschrauber ausliefern. Pünktlich vor der Übergabe können die ersten Kundencrews ihre Ausbildung auf einem neuen Simulator absolvieren, den die französische Luftfahrtbehörde gerade zugelassen hat.

22.09.2020

Der erste Reality H Simulator von Thales ist im Simulationszentrum von Helisim in Marignane in Frankreich aufgestellt. © Thales

Der Full-Flight-Simualtor Reality H des französischen Technologiekonzerns Thales für den neuesten Airbus-Helicopters-Hubschrauber H160 wurde in der vergangenen Woche von der französischen Zivilluftfahrtbehörde DGAC (Direction Générale de l’Aviation Civile) nach Level D zugelassen. Das erste Exemplar des Simulators steht im Helisim-Trainingszentrum in Marignane in der Nähe von Marseille in Südfrankreich. Der Hersteller hat den Aufbau des neuen Ausbildungs- und Trainingsgerätes so geplant, dass die ersten Kundenpiloten für den neuen Helikopter vor der Zulassung der H160 mit ihrem Training beginnen konnten.

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.