Homepage » Helikopter » Sikorsky testet Einsatzszenarien mit autonom fliegender UH-60A

Sikorsky testet Einsatzszenarien mit autonom fliegender UH-60A
premium

Welchen militärischen Wert unbemannte Luftfahrzeuge haben, zeigt derzeit der Krieg in der Ukraine. Doch das Potenzial von autonom fliegenden Fluggeräten ist noch lange nicht ausgeschöpft, weder für militärische noch für zivile Betreiber. Die DARPA und Sikorsky Aircraft haben nun in simulierten Einsatzszenarien einen modifizierten UH-60A Black Hawk-Hubschrauber erfolgreich fliegen lassen.

3.11.2022

Ungewohnter Anblick: Ein UH-60 Black Hawk ohne Piloten im Cockpit. © Lockheed Martin

Die Lockheed Martin-Tochterfirma Sikorsky Aircraft und die Rüstungsforschungsagentur DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) haben Mitte Oktober mit drei Testflügen über dem Übungsgelände Yuma Proving Ground im US-Bundesstaat Arizona nachgewiesen, dass ein entsprechend modifizierter UH-60A Black Hawk-Hubschrauber autonom Versorgungs- und Evakuierungsflüge durchführen kann.

UH-60A mit MATRIX-Technologie

[gallery type="rectangular" ids="4480437,4480439,4480440,4480438"] Der eingesetzte Hubschrauber wird von der DARPA betrieben und ist ein so genanntes OPV (Optionally Piloted Vehicle), also ein Fluggerät, welches sowohl von einer Crew als auch autonom ohne Besatzung geflogen werden kann. Das...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.