Homepage » Industrie - news » Bell hat Forschungszentrum für Produktionsverfahren eröffnet

Bell hat Forschungszentrum für Produktionsverfahren eröffnet
premium

Bell hat ein neues Technologiezentrum namens MTC in Betrieb genommen, in dem neue Produktionsverfahren erforscht und bestehende Verfahren verfeinert werden soll. Der Hersteller bereitet sich mit dem Zentrum darauf vor, künftige Produkte mit hoher Qualität und zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten zu können.

14.08.2020

Bell hat ein neues Technologiezentrum zu Erprobung von neuen Produktionstechnologien in Fort Worth eröffnet. © Bell

Der Helikopterhersteller Bell hat an seinem Standort in Fort Worth im US-Bundesstaat Texas ein neues Forschungszentrum eröffnet. In dem 13.000 Quadratmeter großen MTC (Manufacturing Technology Center) sollen Ingenieure und Konstrukteure neue Produktionsverfahren erforschen und auf ihre Einsatzmöglichkeiten testen. Außerdem sollen die Arbeiten im MTC dazu beitragen, bereits etablierte Produktionstechnologien zu verfeinern.

Verfahren für Nexus und Valor und Invictus

Bell sieht das MTC als wichtigen Beitrag, um Produktionsverfahren für künftige Fluggeräte wie beispielsweise neue Militärhubschrauber und Air Taxis mit hoher Qualität und trotzdem...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.