Homepage » Industrie - news » CFM erhält 2018 Aufträge für über 3.300 Triebwerke

CFM erhält 2018 Aufträge für über 3.300 Triebwerke

Im vergangenen Jahr hat CFM International Aufträge für Triebwerke im Wert von 48 Milliarden US-Dollar (42,2 Milliarden Euro) einfahren können. Der Produktionshochlauf beim LEAP-Triebwerk wird fortgesetzt, um die Nachfrage nach dem Antrieb zu befriedigen.

4.02.2019

Das LEAP-Triebwerk von CFM International hat insgesamt über drei Millionen Flugstunden im Liniendienst absolviert. © Raphael Soret/Safran

Das französisch-amerikanische Triebwerkskonsortium CFM International hat im vergangenen Jahr Aufträge für 3.337 Triebwerke erhalten. In dieser Zahl enthalten sind Bestellungen und Kaufverpflichtungen für 126 CFM56-Turbofans sowie für 3.211 LEAP-Triebwerke. Dieser Split bei den Aufträgen zwischen den beiden Triebwerkstypen markiert auch deutlich die Ablösung des CFM56 durch das modernere und treibstoffeffizientere LEAP-Triebwerk. Auch bei der Produktion hat das LEAP das CFM56 im vergangenen Jahr überholt: Neben 1.044 CFM56-Triebwerken lieferte das Konsortium auch 1.118 LEAP-Triebwerke aus. Damit verließen 2018 mehr als doppelt so...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.