Homepage » Luftverkehr » Airbus hat im ersten Halbjahr fast 300 Flugzeuge ausgeliefert

Airbus hat im ersten Halbjahr fast 300 Flugzeuge ausgeliefert
premium

Im ersten Halbjahr hat Airbus dank eines guten Monats Juni fast 300 Verkehrsflugzeuge ausliefern können. Die Mischung von Narrow- und Widebodies stimmte im Juni auch wieder. Allerdings schmilzt der Auftragsbestand, da der Auftragseingang nach Abzug der Stornierungen erwartungsgemäß niedrig ist.

9.07.2021

Air France hat am 18. Juni 2021 ihren zehnten Airbus A350 XWB bei Airbus in Toulouse in Empfang genommen. © Airbus/A. Doumenjou

Im Juni hat der europäische Aerospace-Konzern Airbus 77 neue Verkehrsflugzeuge an 44 Kunden übergeben und damit mehr als in jedem anderen Monat dieses Jahres. Neben 60 Narrowbodies hat der Hersteller auch 17 Großraumflugzeuge ausgeliefert. Im Detail sehen die Monatszahlen wie folgt aus: 5 A220-300, 30 A320neo, 1 A321ceo, 26 A321neo sowie 2 A380, 3 A350-1000, 9 A350-900, 2 A330-900 und eine A330-200. Zu den Highlights der Auslieferungen im Juni zählte sicher die Übergabe der zehnten A350-900 an die Air France...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.