Homepage » Business Aviation » Business Aviation in Europa wächst wieder

Business Aviation in Europa wächst wieder

Hat die Geschäftsluftfahrt in Europa hat nach Jahren des Rückgangs die Trendwende geschafft? In den letzten sechs Monaten gab es bei den Flugbewegungen ein stetiges Wachstum, berichtete die European Business Aviation Association (EBAA).

5.05.2017

Nicht nur der kommerzielle Luftverkehr wächst, auch die Geschäftsluftfahrt ist wieder auf Wachstumskurs. © V. K. Thomalla

Geschäftsreiseflugzeuge in Europa werden wieder mehr genutzt, berichtete die European Business Aviation Association (EBAA) gestern auf ihrer Jahrespressekonferenz. Der neue EBAA- Geschäftsführer Brandon Mitchener zeigte, dass die Zahl der Starts von Geschäftsreiseflugzeugen seit November jeweils über den Zahlen des Vorjahresmonats liegt. Der April 2017 war mit 52.385 Starts in Europa der beste April seit 2011, der März 2017 war sogar der beste März seit 2007, sagte Mitchener in Brüssel. Im ersten Quartal 2017 liegt die Zahl der Starts von Geschäftsreiseflugzeugen...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.