Homepage » General Aviation » Daher liefert die 200. TBM 900 aus

Daher liefert die 200. TBM 900 aus

Daher hat in der vergangenen Woche die 200. Turboprop-Single der TBM 900-Reihe ausgeliefert. Das Flugzeug ist unterwegs nach San Antonio im US-Bundesstaat Texas, wo in dieser Woche das Jahrestreffen der TBM Owners and Pilots Association (TBMOPA) stattfindet.

17.10.2017

Die TBM 900-Serie verkauft sich gut. Daher hat in vier Jahren 200 Exemplare ausgeliefert. Im Frühjahr 2017 hatte eine TBM 930 die Patrouille de France bei einer Nordamerika-Tournee begleitet. © Airborne Films/Daher

Zu den Highlights der TBMOPA 2017 im texanischen San Antonio gehört sicher die 200. Turboprop-Single der TBM 900-Serie. Bei dem Jubiläumsflugzeug handelt es sich um eine TBM 910 mit dem Garmin G1000 NXi-Glascockpit und der Seriennummer 1.200. Empfänger des Flugzeugs ist die Firma Cutter Aviation aus San Antonio, die als autorisierter Daher-Händler die TBM-Flugzeuge in Texas, Oklahoma, Arkansas, Kansas und Missouri vertreibt.

Auf der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA-BACE in der vergangenen Woche in Las Vegas hatte Nicolas Chabbert, Senior Vice President von Daher Airplane Business Unit, gesagt, dass die weltweite TBM-Flotte auf 860 Flugzeuge angewachsen sei. Insgesamt haben diese Flugzeuge über 1,5 Millionen Flugstunden absolviert. In diesem Jahr hat das Unternehmen bereits 38 TBM an Kunden übergeben. Die Hälfte der Flugzeuge waren TBM 910, die andere Hälfte TBM 930.

Daher hat Mitte Oktober 2017 das 200. Flugzeug der TBM 900-Reihe ausgeliefert. © Maxime Fourcade

81 Prozent der TBM-Turboprops werden von ihren Besitzern selbst geflogen. 12 Prozent der Flugzeuge stehen bei Firmen im Einsatz, und fünf Prozent fliegen für staatliche Institutionen. Bislang seien nur zwei Prozent der ausgelieferten TBM im Chartereinsatz, so Chabbert.

Die TBM sind ideal für Owner-Operators

Die TBM 900-Familie gibt es momentan in zwei verschiedenen Ausführungen, einmal als TBM 910 und einmal als TBM 930. Beide Versionen unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Avionikausstattung. Während die TBM 910 mit dem neuesten Garmin G1000 NXi ausgestattet ist, finden TBM 930-Besitzer das Touchscreen-Avionikpaket G3000 im Instrumentenbrett. Chabbert sagte in Las Vegas, dass Daher auf dem EAA AirVenture in Oshkosh eine Befragung durchgeführt habe, welches Avionikpaket die Besitzer bevorzugten und warum. Die Antworten seien in beiden Fällen identisch gewesen.

„Das Roll-out des 200. Flugzeugs ist der Beweis dafür, dass unsere TBM 900-Serie nicht nur das schnellste einmotorige Turboprop-Flugzeug ist, sondern auch die sich am schnellsten verkaufende TBM – mit 200 produzierten Flugzeugen in weniger als vier Jahren“, sagte Chabbert.

Volker K. Thomalla

 

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Exklusiv: Flugbericht Daher TBM 910

Daher hat im vergangenen Jahr 54 TBM ausgeliefert

TBM 930-Simulator zugelassen

 

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.