Homepage » Helikopter - news » Airbus Helicopters verlängert Kooperation mit Aston Martin

Airbus Helicopters verlängert Kooperation mit Aston Martin

Marken, die gleiche Werte vertreten, haben häufig sich überlappende Kundenkreise. Airbus Corporate Helicopters und Aston Martin haben 2020 eine Zusammenarbeit begonnen, um die ACH130 in einer Sonderedition zu vermarkten. Diese Kooperation hat so gut funktioniert, dass sie nun fortgesetzt wird.

24.05.2022

Airbus Helicopters hatte am 3. Januar 2020 in Couchevel die ACH130 Aston Martin Edition vorgestellt. © Airbus Helicopters

Der Luxusauto-Hersteller Aston Martin und Airbus Corporate Helicopters setzen ihre im Jahr 2020 begonnene Zusammenarbeit fort, berichteten die beiden Unternehmen auf der Geschäftslauftfahrtmesse EBACE, die in dieser Woche in Genf stattfindet. Der ursprünglich geschlossene Vertrag zur Vermarktung einer Sonderversion der ACH130 umfasste 15 Exemplare der ACH130 Aston Martin Edition. Diese Serie ist – bis auf ein einziges noch verfügbares Exemplar – nun schneller ausverkauft als es sich die beiden Partner vorgestellt hatten.

Kunden aus der ganzen Welt

Nach Angaben von Airbus Helicopters...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.