Homepage » Helikopter - news » DART Aerospace entwickelt Löschmittelbehälter für die H145D3

Dank ihrer größeren Zuladung eignet sich die H145D3 von Airbus Helicopters nun noch besser für Spezialaufgaben wie beispielsweise das Löschen von Bränden. DART Aerospace entwickelt einen Löschmittelbehälter für den Hubschrauber und arbeitet dabei mit japanischen Unternehmen zusammen.

25.03.2022

DART Aerospace entwickelt zusammen mit der Japan Aerospace Corporation und Kawasaki Heavy Industries ein Löschsystem für die H145D3. © Airbus Helicopters

Der auf die Entwicklung und Produktion von Sonderausrüstung für Hubschrauber spezialisierte kanadische Hersteller DART Aerospace hat mit der Japan Aerospace Corporation (JAC) und Kawasaki Heavy Industries (KHI) eine Vereinbarung zur Entwicklung eines Löschmittelbehälters für die H145D3 unterzeichnet. Die H145D3 ist die neueste Version des zweimotorigen Hubschraubers. Sie wurde auf der Heli-Expo 2019 vorgestellt und ist dank ihres neuen Fünfblatt-Hauptrotors leistungsfähiger als die Vorgängerversionen der H145.

Fire Attack System unter dem Rumpf

Bei dem System handelt es sich um einen flachen Tank, der...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.