Homepage » Helikopter - news » US-Atomsicherheitsbehörde bestellt AW139

Die National Nuclear Safety Agency (NNSA) der Vereinigten Staaten von Amerika wird ab 2024 zwei AW139 des italienischen Herstellers Leonardo Helicopters betreiben.

18.03.2022

Die US-Atomsicherheitsbehörde NNSA hat zwei AW139 bei Leonardo Helicopters bestellt. © Leonardo Helicopters

Die Atomsicherheitsbehörde NNSA (National Nuclear Security Administration) des US-Energieministeriums betreibt zwei mit speziellen Sensoren ausgerüstete Bell 412. Mit diesen Hubschraubern, die in der Lage sind, auch schwache Radioaktivität aufzuspüren, misst sie regelmäßig die radioaktive Strahlung in den Vereinigten Staaten. Vor besonderen Ereignissen wie dem Endspiel der Football-Liga, dem Super Bowl, befliegt sie beispielsweise die Umgebung des Stadions, um eventuelle Gefahren für die Besucher frühzeitig zu erkennen.

Aufspüren von Radioaktivität

Nun har die NNSA angekündigt, zwei neue Hubschrauber zu beschaffen und sich für...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.