Homepage » Industrie - news » Die Dornier 228 kommt nun von General Atomics Europe

Die Dornier 228 kommt nun von General Atomics Europe

Der Eigentümerwechsel ist vollzogen: RUAG International hat den Verkauf des Bereichs Maintenance für Business Jets und die Produktion und den Support für die Dornier 228 an General Atomics Europe vollzogen.

2.03.2021

Die industrtielle Verantwortung für die Dornier 228 liegt seit dem 1. März 2021 in den Händen von General Atomics Europe. © RUAG

Wie geplant hat das Schweizer Unternehmen RUAG International den Verkauf aller Anteile seiner Tochterfirma RUAG Aerospace Services GmbH in Oberpfaffenhofen an die General Atomics Europe zum 1. März 2021 abgeschlossen. General Atomics Europe (GA-Europe) hat damit den Bereich Maintenance für Geschäftsreiseflugzeuge und militärische Luftfahrzeuge in Oberpfaffenhofen sowie die Produktion als auch den Support für das zweimotorige Turboprop-Flugzeugmuster Dornier 228 übernommen. Ein entsprechender Vertrag war am 30. September 2020 unterzeichnet worden. Über die vertraglichen Modalitäten der Übernahme haben die beiden Vertragsparteien...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.