Homepage » Luftverkehr - news » Airport Nürnberg rutscht unter die Marke von einer Million Passagieren

Airport Nürnberg rutscht unter die Marke von einer Million Passagieren
premium

Der Flughafen Nürnberg musste 2020 einen Rückgang bei den Passagierzahlen von deutlich über 70 Prozent verkraften. Er stand trotzdem als wichtige Infrastruktur das ganze Jahr über zur Verfügung und war für die Region wichtig bei Ambulanz-, Erntehelfer- und Frachtflügen.

13.01.2021

2020 wird als miserables Jahr in die Geschichte des Flughafens Nürnberg eingehen. Von Anfang April bis Mitte Juni fand aufgrund der Covid-19-Pandemie kein Passagierflugverkehr statt. © Airport Nürnberg

2020 war ein Jahr zum Vergessen für den Luftverkehr. Das hat der Nürnberg Airport besonders zu spüren bekommen. 2017 und 2018 waren mit 4,18 Millionen beziehungsweise 4,46 Millionen Passgieren jeweils Rekordjahre bei den Fluggastzahlen. 2019 gab es einen kleinen Einbruch auf 4,1 Millionen, aber die Marke von vier Millionen Passagieren stand. 2020 erreichen die Fluggastzahlen pandemiebedingt nicht einmal mehr die Marke von einer Million. 917.000 Passagiere – und damit 77,7 Prozent weniger als im Vorjahr – zählte die Flughafengesellschaft in der...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.