Homepage » Luftverkehr - news » Japan Air Commuter erhält erste ATR 42-600

Japan Air Commuter erhält erste ATR 42-600

Mit Japan Air Commuter (JAC) hat zum ersten Mal in der Geschichte des Flugzeugherstellers ATR eine japanische Fluggesellschaft ein direkt beim Hersteller gekaufte Flugzeug übernommen.

20.01.2017

ATR 42-600 von Japan Air Commuter. © Pierre Barthe ATR

Der 20. Januar 2017 wird als der Tag in die Geschichte des Regionalflugzeugherstellers ATR eingehen, an dem zum ersten Mal eine japanische Fluggesellschaft eine direkt beim Hersteller gekaufte ATR erhält. Bislang fliegt nämlich nur eine einzige geleaste ATR 42 in Japan. Die Regionalflugtochter Japan Air Commuter (JAC) der JAL Group übernahm am 20. Januar in Toulouse ihre erste von neun fest bestellten ATR 42-600. Diese sollen innerhalb der nächsten drei Jahre geliefert werden. Außerdem hält JAC Kaufrechte für weitere 14...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.