Homepage » Luftverkehr » Leipzig/Halle hatte mehr Flugbewegungen als Frankfurt/Main

Leipzig/Halle hatte mehr Flugbewegungen als Frankfurt/Main
premium

Frachtflüge beherrschen derzeit das Geschehen am Himmel über Europa. Das hat dazu geführt, dass der Flughafen Leipzig/Halle mit seiner starken Position im Frachtverkehr erstmalig den bisherigen Spitzenreiter Frankfurt/Main für einen Tag bei der Zahl der Flugbewegungen überholt hat.

23.04.2020

Während der Coronakrise sind nach Abschluss der Rückholflüge vor allem Frachtflugzeuge am Himmel zu sehen. © Volker K. Thomalla

Nichts illustriert die derzeitige dramatische Situation des Luftverkehrs anschaulicher als die Zahlen der Flugbewegungen an den Flughäfen. Die DFS Deutsche Flugsicherung zählt derzeit nur noch 10 bis 20 Prozent der normalen Flugbewegungen, verzeichnet also einen Rückgang von 80 bis 90 Prozent im Vergleich zum Vor-Krisenniveau.

Ohne Rückholflüge keine Passagiere mehr

Nach Abschluss der Corona-Luftbrücke zur Rückholung von gestrandeten Reisenden in ihre Heimatländer kommt der Passagierluftverkehr fast komplett zum Erliegen. Die Fracht erlebt dagegen eine kurzfristige Blütezeit, da sie einerseits dringend benötigte, medizinische...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er wurde 2021 mit dem Aerospace Media Award (Kategorie Business Aviation) ausgezeichnet. Er berichtet seit über 35 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war zwischen 2016 und 2020 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.