Homepage » Militär - news » Die Israeli Air Force hat 50.000 Flüge mit der M-346 absolviert

Die Israeli Air Force hat 50.000 Flüge mit der M-346 absolviert
premium

Die Israeli Air Force (IAF) hat einen bedeutenden Meilenstein bei der Nutzung des zweistrahligen Jet-Trainers M-346 erreicht: Die Streitkräfte haben kürzlich den 50.000 Flug mit dem Muster absolviert. Sie sind mit 30 Exemplaren auch der größte Nutzer dieses Musters. 

4.06.2020

Die israelischen Luftstreitkräfte haben im Mai 2020 den 50.000. Flug mit dem Jet-Trainer M-346 Lavi absolviert. © Israel Air Force

Nach Angaben des Herstellers Leonardo Aircraft haben die israelischen Luftstreitkräfte (Israeli Air Force) kürzlich den 50.000. Flug mit dem Jet-Trainer M-346 absolviert. Die Streitkräfte des Landes hatten im März 2014 das erste von insgesamt 30 bestellten Flugzeugen dieses Musters übernommen. Die Lieferung der letzten M-346 erfolgte im Juni 2016. Bei der Israeli Air Force tragen die doppelsitzigen Flugzeuge die Bezeichnung M-346 Lavi, was auf deutsch mit "kleiner Löwe" übersetzt werden kann.

Auslieferung zwischen 2012 und 2016

Israel hatte die Flugzeuge bereits 2012...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.