Homepage » Militär - news » Lettland will UH-60M Black Hawk beschaffen

Die lettische Regierung will von den USA vier Hubschrauber vom Typ UH-60M Black Hawk kaufen. Das US-Außenministerium hat den Verkauf an das baltische Land genehmigt.

9.08.2018

Lettland will vier UH-60M Black Hawk-Helikopter von den Vereinigten Staaten von Amerika erwerben. © U.S. Army National Guard/R.J. Lannom Jr.

Die Defense Security Cooperation Agency (DSCA) ist die Behörde in den USA, die Genehmigungen für Rüstungsexporte vorbereitet. Sie erhält die Aufträge zur Prüfung von Exportaufträgen vom US-Außenministerium und informiert anschließend den US-Kongress über ihre Prüfungsergebnisse. Erst dann kann ein potenzieller Käufer mit den Verhandlungen über den Kauf entweder mit dem Hersteller oder mit der US-Regierung beginnen. Anfang August informierte die DSCA den US-Kongress über einen Antrag der lettischen Regierung. Lettland möchte vier Hubschrauber vom Typ UH-60M Black Hawk nebst Ersatzteilen und...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.