Homepage » Militär - news » Neues Konsortium bietet den US-Streitkräften die Bronco II an

Neues Konsortium bietet den US-Streitkräften die Bronco II an
premium

Mit der Bronco II tritt ein interessanter Konkurrent in den Wettbewerb für 75 Erdkampfflugzeuge für das US Special Operations Command ein. Das Flugzeug beruht auf einem Entwurf aus Südafrika.

7.05.2020

Der Hersteller des einmotorigen leichten Erdkampfflugzeugs Bronco II hofft auf einen Auftrag des Special Operations Command der US-Streitkräfte. © Paramount Group

Ein neu gegründetes Firmenkonsortium bestehend aus den Unternehmen Leidos und Vertex Aerospace sowie der US-Tochter der südafrikanischen Paramount Group, bietet dem US Special Operations Command (SOCOM) das einmotorige Turboprop-Flugzeug Bronco II an. Leidos hat die Konsortialführung übernommen, während Paramount und Vertex Aerospace als Partner beteiligt sind. Das zweisitzige leichte Erdkampfflugzeug ist eine überarbeitete Version des südafrikanischen Musters Mwari. Dieses Muster wurde speziell als Aufklärungs- und leichtes Kampfflugzeug entwickelt. SOCOM betreibt derzeit 28 einmotorige Turbopro-Flugzeuge des Typs U-28 Draco. Das sind modifizierte Pilatus...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.