Homepage » Militär » Airbus feiert Doppel-Auslieferung der A400M

Airbus feiert Doppel-Auslieferung der A400M

Eine Doppel-Auslieferung an zwei unterschiedliche Nationen hat es bislang beim A400M-Programm noch nicht gegeben. Am 20. März übernahmen jedoch die Luftwaffe und die Armée de l'Air jeweils ein Exemplar des viermotorigen Transporters beim Hersteller in Sevilla.

23.03.2018

Airbus hat am 22.März 2018 zum ersten Mal zwei A400M an einem Tag an zwei verschiedene Kunden ausgeliefert. © Airbus

Zum 20-jährigen Bestehen der europäischen Rüstungs-Beschaffungsbehörde OCCAR (Organisation Conjointe de Coopération en matière d‘Armement/Organisation for Joint Armament Co-operation) hat Airbus erstmalig eine Doppel-Auslieferung an zwei verschiedene Nationen, namentlich Deutschland und Frankreich, hinbekommen. Die OCCAR mit Sitz in Bonn ist für Airbus stellvertretend für die Kundennationen Vertragspartner beim A400M-Programm. Die OCCAR-Konvention, die der Gründung der Organisation voranging, wurde im September 1998 unterzeichnet.

Der OCCAR-Direktor Arturo Alfonso-Meiriño sagte bei der Übergabe de beiden Transporter in Sevilla: „Wir sehen mit großer Freude, das zwei der führenden OCCAR-Nationen in dem Jahr, in dem unsere Organisation den 20. Jahrestag der Unterzeichnung der OCCAR-Konvention feiert, dieses hervorragende Flugzeug in Empfang nehmen.“

61 A400M wurden bislang ausgeliefert

Die beiden Flugzeuge waren die A400M Nummer 60 beziehungsweise 61. Die französische Armée de l’Air hat damit nun 14 A440M im Bestand, während die Luftwaffe die Zahl ihrer A400M auf 18 erhöht hat.

Trotz aller Feierlichkeiten in Sevilla ist klar, dass es so schnell allerdings nicht wieder zu einer Doppel-Auslieferung kommen kann. Die beschlossene Reduzierung der Fertigungsfrequenz (AEROBUZZ.DE berichtete) bei dem Militärtransporter auf nur noch acht Flugzeuge pro Jahr macht es quasi unmöglich, dass künftig zwei A400M an einem Tag übergeben werden. 2017 waren 19 A400M ausgeliefert worden. Das war seit Fertigungsbeginn die höchste Jahresproduktion.

Bob Fischer

 

Airbus A400M: Die Nutzer

Nutzer 2018 gesamt
Deutschland 2 18
Frankreich 1 14
Großbritannien 18
Malaysia 4
Spanien 2
Türkei 5
gesamt 3 61

Stand: 22. März 2018

 

Weitere Beiträge zum Thema A400M:

Luftwaffe und RAF wollen bei der A400M enger zusammenarbeiten

Airbus passt A380- und A400M-Produktion an, 3.700 Mitarbeiter betroffen

Airbus liefert die 50. A400M aus

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.