Homepage » Militär » Eine F-16 aus Spangdahlem hat 10.000 Flugstunden erreicht

Eine F-16 aus Spangdahlem hat 10.000 Flugstunden erreicht
premium

Die F-16 Block 50 Fighting Falcon der 480th Fighter Squadron aus Spangdahlem ist das erste Exemplar dieser Baureihe in der USAFE, das die Marke von 10.000 Flugstunden erreicht hat. Keine F-16 vor ihr hat diese Flugstundenzahl schneller erreicht. 

2.05.2020

Nach ihrer Landung wurde die F-16 auf der Spangdahlem Air Base mit einem Wassersalut begrüßt. © U.S. Air Force/Airman Kyle Cope

Am 23. April diese Jahres hat eine F-16 Fighting Falcon der 480th Fighter Squadron aus Spangdahlem einen seltenen Meilenstein erreicht: Das Flugzeug mit dem Kennzeichen 91-0343 hat als erste F-16 des Baustandards Block 50 der US Air Forces Europe - Air Forces Africa (USAFE) und als zweite F-16 Block 50 der gesamten USAF die Marke von 10.000 Flugstunden erreicht. Zuvor haben bereits mehrere F-16 der Baureihe Block 40 diese Marke erreicht, unter anderem eine in Aviano in Italien stationierte Fighting...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.