Homepage » General Aviation » AERO 2022: Messe fast wie früher

AERO 2022: Messe fast wie früher

Die AERO Friedrichshafen findet nach zwei Jahren Pause vom 27. - 30. April wieder statt. Mit 550 Ausstellern aus 38 Ländern und einem umfangreichen Konferenzprogramm, soll es auf der Luftfahrtmesse am Bodensee (fast) wieder so sein wie vor der Pandemie.

4.04.2022

Das Static Display der AERO 2019 mit Geschäftsreisejets im Vordergrund und einem Tornado der Bundeswehr im Hintergrund. © Messe Friedrichshafen

Ticketverkauf nur online, breitere Gänge in den Messehallen: Das sind die Corona-Regeln, die seitens der Messe Friedrichshafen feststehen. Alles Weitere richtet sich nach den aktuellen Vorgaben der Landesregierung Baden-Württemberg. Unter diesen Vorzeichen freuen sich die Aussteller, endlich all die Neuerungen und Innovationen persönlich präsentieren zu können, die sie sich in den vergangenen beiden Jahren haben einfallen lassen. Und davon gibt es viele. Neben guten Gesprächen am Messestand soll das Rahmenprogramm wirklich reichlich Möglichkeiten zum Austausch und Wissenstransfer bieten. Dazu soll...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Über Heiko Link

zum Aerobuzz.de
Heiko Link ist Journalist und Podcaster, der in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht. Seine bevorzugte Berichtsform ist die humorvolle Reportage, die er am liebsten über Flugzeug-Selbstbauer schreibt. Baugeschichten und technische Themen begeistern ihn in der Luftfahrt und auch am Boden, beim Hoch- und Tiefbau. Fliegerische Erfahrung hat der Ostwestfale als Drachen-, Gleitschirm- und UL-Pilot gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.