Homepage » Luftverkehr - news » De Havilland hat die 30. Dash 8-400 an Ethiopian geliefert

De Havilland hat die 30. Dash 8-400 an Ethiopian geliefert
premium

Die De Havilland Dash 8-400 ist bei Afrikas größter Fluggesellschaft Ethiopian Airlines, das zahlenmäßig stärkste Muster der Flotte. In der vergangenen Woche hat das Unternehmen die Exemplare Nummer 29 und 30 übernommen.

26.10.2020

Ethiopian Airlines ist mit 30 Exemplaren einer größten Betreiber der Dash 8-400. © De Havilland Aircraft of Canada

Der Flugzeughersteller De Havilland Aircraft of Canada Limited hat in der vergangenen Woche zwei  Turboprop-Regionalflugzeuge des Typs Dash 8-400 an die Ethiopian Airlines aus Äthiopien übergeben. Die beiden Flugzeuge (MSN4615, Kennzeichen ET-AXX und MSN4617, ET-AXY) sind die Exemplare Nummer 29 und 30 für die Fluggesellschaft. Ethiopian hatte ihr erste Dash 8-400 im März 2010 erhalten – damals gehörte das Flugzeugprogramm noch Bombardier Aerospace. Tewolde Gebre Mariam, Group Chief Executive Officer (CEO) von Ethiopian Airlines, sagte anlässlich der Doppelübergabe: „Dieser Meilenstein der...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.