Homepage » Luftverkehr - news » Enter Air hat eine 737-800 am EuroAirport stationiert

Enter Air hat eine 737-800 am EuroAirport stationiert
premium

Die polnische Fluggesellschaft Enter Air hat mit dem EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg eine weitere Basis eröffnet. Ab Basel fliegt sie zunächst im Vollcharter für die Air Prishtina. Im Sommer will sie weitere Destinationen für Reiseveranstalter in ihr Streckennetz aufnehmen.

20.10.2020

Die polnische Fluggesellschaft Enter Air hat im Oktober 2020 eine Boeing 737-800 am EuroAirport stationiert. © Enter Air

Seit Anfang Oktober hat die polnische Fluggesellschaft Enter Air eine ihrer 22 Boeing 737-800 am EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg stationiert. Die Airline fliegt im Auftrag der Air Prishtina als Charterflug von Basel in die kosovarische Hauptstadt Pristina. Die 737-800 ist mit 189 Sitzplätzen für Passagiere bestuhlt. Andrzej Kobielski, der Chief Commercial Officer der Enter Air, sagte: „Mit der Stationierung einer Maschine am Euroairport wollen wir den Grundstein für eine langfristige Zusammenarbeit mit dem Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg legen und unser Geschäft im Dreiländereck kontinuierlich ausbauen....

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.