Homepage » Luftverkehr - news » Täby Air Maintenance baut eine Saab 2000 zum Frachtflugzeug um

Täby Air Maintenance baut eine Saab 2000 zum Frachtflugzeug um
premium

Das Regionalverkehrsflugzeug Saab 2000 war für seine hohe Reisegeschwindigkeit bekannt. Dennoch hat es nur eine überschaubare Zahl von Kunden gefunden. Nun kann das Muster eine zweite Karriere als Frachtflugzeug erfahren. Das erste Exemplar wird in Schweden modifiziert.

10.01.2022

Das schwedische Unternehmen Täby Air Maintenance baut als weltweit erste Firma eine Saab 2000 zum Frachtflugzeug um. © Täby Air Maintenance

Das schwedische Maintenance-Unternehmen Täby Air Maintenance (TAM) aus Örebro westlich von Stockholm modifiziert derzeit als weltweit erstes Unternehmen im Kundenauftrag eine Saab 2000 zu einem Frachter. TAM hat bereits einige Erfahrung mit Frachterumbauten von Regionalflugzeugen gesammelt und hat Dutzende von Saab 340 zu Frachtflugzeugen modifiziert. Saab hatte die schnelle Turboprop Saab 2000 ab 1994 in Serie gebaut, musste allerdings wegen fehlender Nachfrage nach nur 63 gebauten Exemplaren die Fertigung wieder einstellen. Die Saab 2000 war auch das letzte zivile Flugzeugmuster des...

Dieser Inhalt ist Premium-Abonennten vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.